Das Leben ohne Drehbuch


Tja  der erste Kuss... etwas ganz besonderes.... haha nicht bei Namira....

Es war Sommer... sie war 15 Jahre alt...und es war alles so schrecklich...

Sie und ihre *Freunde* so wie sie sich nannten, haben etwas getrunken...

Die Jungs tranken Bier und sie trank diese coolen Alkopops, die zu der Zeit so mega angesagt waren...

Sie war meistens das einzige Mädchen unter vielen Jungs und ihrem damaligen besten Freund... sie verstand sich einfach nicht mit Mädchen.... die sind zickig und eitel und einfach alles womit Namira nichts anfangen konnte...

Auf jeden Fall haben alle ein bisschen getrunken, sie selbst aber war nicht betrunken, obwohl sie es im nachhenein gerne gewesen wäre...

Alle saßen auf Strohballen oder lagen im Stroh, haben sich gegenseitig lustige Sachen erzählt, gelacht, gesungen und einfach Spaß gehabt...

Irgendwann ergab es sich das Namira und ihr bester Freund sich in einer Höhle aus Stroh getroffen haben...

Sie lagen Kopf an Kopf, auf dem Rücken und haben sich schöne Sachen erzählt und gesagt...

Und schließlich wie sollte es auch anders kommen, haben die beiden sich geküsst...

Aber nein!!! es bleib nicht bei einem Kuss...

Sie haben den ganzen Abend bis in den morgen hinein nur geküsst...

es war nicht schön... es war nass... es war schnell... es war langsam... es war grob... es war zärtlich... von allem war etwas dabei...

 

das einzig schöne daran war, das der mit dem sie zum ERSTEN MAL geküsst hat nicht fremd war, sondern sie sich schon ewig kannten und eigentlich alles über einander wussten...

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!